Tanzsport

In Anwendung der Eindämmungsverordnung des Landes BRB ist Sport nur für Geimpfte und Genesene gestattet. 


Unser Tanzsport-Training: Vom Hobbytanz bis zum Leistungssport

Bei uns im Verein können Sie die Gesellschaftstänze erlernen und Ihre tänzerischen Vorkenntnisse festigen und erweitern (z.B. in den Hobby-Gruppen, immer montags ab 19.30 Uhr und donnerstags ab 19 Uhr), sich, wenn Sie möchten, auch auf die aktive Wettkampf- und Turnierteilnahme vorbereiten (immer montags und donnerstags von 18 bis 19 Uhr).

Im Mittelpunkt des Trainings stehen die zehn Tänze des Welttanzprogramms (Latein: Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, Paso Doble und Jive; Standard: Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox und Quickstep). Außerdem lernen Sie in den Hobby-Gruppen aktuelle Mode- und historische Gesellschaftstänze.

Tanzen lernen ab 10 Euro im Monat

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt nur 156 Euro, ermäßigt 120 Euro (gilt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren, Azubis/Studenten, Arbeitslose, Vorruheständler und Rentner; vgl. Beitrags- und Gebührenordnung).

Mit der Anmeldung wird ein einmaliger Aufnahmebeitrag von 10 Euro fällig sowie ggf. ein Ermäßigungsnachweis benötigt.

 

Jetzt lostanzen – bald vielleicht schon auf einem Turnier!

Alle Tanzsport-Interessierten sind jederzeit herzlich eingeladen, uns besser kennenzulernen, z.B. beim Probetraining: Die ersten beiden Trainingseinheiten sind kostenlos! Kontaktieren Sie bitte unseren Abteilungsleiter, wenn Sie vorbeikommen möchten oder noch Fragen haben  Wir freuen uns schon auf Sie!

Am Training können Sie grundsätzlich mit und auch ohne Tanzpartner_in teilnehmen. Während des Trainings sind Einzelübungen üblich. Vereinsmitglieder üben gemeinsam im Paar, wobei die Partner_innen flexibel wechseln können. 

Unsere Trainingsgruppen

Montags

17 — 18 Uhr: Kinder- und Nachwuchstraining Standard (Hr. Newiak)
18 — 19 Uhr: Breitensport-Training Turnier-Gruppe Standard (Hr. Newiak)
19.30 — 21 Uhr: Breitensport-Training Hobby-Gruppe (Hr. Newiak)

Donnerstags

17 — 18 Uhr: Kinder- und Nachwuchstraining Latein (Fr. Naumann)
18 — 19 Uhr: Breitensport-Training Turnier-Gruppe Latein (Fr. Naumann)
19 — 20 Uhr: Breitensport-Training Hobby-Gruppe (Fr. Naumann)
20 — 22 Uhr: Freizeit-Training Hobby-Gruppe (Hr. Dümichen)

Am Wochenende besteht nach Absprache die Möglichkeit für individuelles Training.

Das Training findet im Mehrzweckraum (Link zu Google Maps) auf dem Gelände des ESV Lokomotive Potsdam e.V., Berliner Straße 67  statt.

So finden Sie uns

So finden Sie die Mehrzweckhalle auf dem Vereinsgelände, wo das Training stattfindet: https://goo.gl/maps/DpRj5

 

Anschrift Sportgelände:

Berliner Str. 67
14467 Potsdam

Telefon: 0331 292176
Fax: 0331 2370278 

Mitglieder: 49 (Stand: 1.1.2021) plus 15 in der Allgemeinen Sportgruppe
Gründungsdatum: 14.01.1981 gegründet als TCS "Tanzclub Schröder", ab 15.11.1992 als TSA (Tanzsportabteilung) im ESV Lokomotive Potsdam

Unsere Trainerinnen und Trainer

Helfred Lindner

Über 20 Jahre Turniertanz-Erfahrung Standard/Latein und Standard-Formationstanz. Seit 20 Jahren Trainer C Leistungssport Standard/Latein.

Jana Raschmann

1978 bis 1982 Turniertänzerin Standard/Latein. 1983 bis 1994 Turniertänzerin und Wertungsrichterin im Rock‘n‘Roll. Trainerin C Breitensport Standard/Latein, Lizenz-Turnierleiterin.

Nicole Naumann

Seit 2008 Turniertänzerin Standard/Latein, Finalistin von nationalen/internationalen Turnieren, mehrfache Landesmeisterin. Trainerin C Leistungssport Latein, Wertungsrichterin A-Klasse.

Denis Newiak

Bis 2008 Turniertänzer Standard/Latein, Landesmeister Standard. Unterrichtet seit dem 13. Lebensjahr Gesellschaftstänze. Trainer C Leistungssport Standard. 

 

Unsere Tanzsportabteilung

  • am 14. Januar 1981 gegründet als TCS "Tanzclub Schröder"
  • 1985 bis 1988 Teil des Turniertanzkreises Potsdam
  • ab 1. Mai 1988 Volkskunstkollektiv am Klubhaus der Energiearbeiter in Potsdam, später vorübergehend selbständiger Tanzklub "Sanssouci"
  • seit 15. November 1992 Tanzsportabteilung (TSA) im ESV Lokomotive Potsdam
  • derzeit 49 Mitglieder (Stand: 01.01.2021) plus 15 in der Allg. Sportgruppe

DTSA-Abnahme am 11. Juni 2017 - Foto: Denis Newiak

Unsere Abteilung bei der Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens am 11. Juni 2017: 38 Tanzsportler_innen stellten sich erfolgreich der Prüfung. (Foto: Newiak)

 

Zielfunktion und Sportangebot

  • regelmäßiges Training unter Leitung von ausgebildeten Trainer_innen (Standard/Latein)
  • gelegentliche Teilnahme an Breitensportwettbewerben
  • Möglichkeit des Turniertanzens (Standard/Latein) für alle Altersgruppen
  • Erwerb des Deutschen Tanzsportabzeichens
  • Geselligkeit innerhalb der Abteilung und des Vereins 

Kontakt zur Abteilungsleitung

Bitte wenden Sie sich mit allen Fragen sowie zur Anmeldung für ein Probetraining an unseren Abteilungsleiter Helfred Lindner:

Ahornweg 6
14552 Michendorf OT Wilhelmshorst
Telefon: 033205 253430
mobil: 0170 9870784
Fax: 033205 253431

News aus unserer Abteilung

Auf der gemeinsamen Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg in den Lateintänzen siegte unser Turnierpaar Borchardt/Gothan-Borchardt am 25. Januar 2020 als bestes Brandenburgisches Paar und holte den Titel des Landesmeisters wieder in den Potsdamer ESV. Herzlichen Glückwunsch! (Foto: Naumann)