Werfertage 2022

Geplante Werfertage 2022

Kugel/ Diskus/ Speer, Ausschreibungen werden rechtzeitig auf LADV veröffentlicht

6. Mai
27. Mai
10. Juni
1. Juli
2. September
23. September

Werfertage 2021

3. September abgesagt

17. September  (Ergebnisse auf dem DLV-Portal)

1. Oktober (Ergebnisse auf dem DLV-Portal) 


20. August 5. Werfertag (auf Grund technischer Probleme nicht auf LADV veröffentlicht)

Kugel

AK Name Vorname Jahrg Verein B-Land 1. Vers. 2. Vers. 3. Vers. 4. Vers. 5. Vers. 6. Vers. Bestl.
WU14 Schäfer Nele 2008 Z88 Berlin BE 8,35 8,28 7,97 8,07 8,2 8,15 8,35
M50 Reich Christian 1967 SC Siemensstadt BE 9,00 - 8,80 8,90 8,78 8,74 9,00
M70 Behrendt Wolfgang 1951 Weißenseer SV BE 10,02 - 9,64 10,37 10,20 10,48 10,48
M80 Grünefeld Ralf 1940 ESV Lok Potsdam  BB - - 10,45 10,54 10,49 10,40 10,54
M60 Schäfer Gerhard 1956 SC Siemensstadt BE 9,50 9,08 9,80 9,91 - 9,45 9,91
M65 Schomburg Harry 1956 TSV 09 Twiste - 9,09 8,97 - - - - 9,09
M40 Schlüter Michael 1973 Lebenshilfe e.V. BB 6,17 6,15 6,56 - 6,35 -

6,56

Diskus

AK Name Vorname Jahrg Verein B-Land 1. Vers. 2. Vers. 3. Vers. 4. Vers. 5. Vers. 6. Vers. Bestl.
M60 Schulte-Loh Hartwig 1957 BSC BE x x x x - x 30,91
WU14 Schäfer Nele 2008 Z88 Berlin BE x - x x x x 24,57
M50 Reich Christian 1967 SC Siemensstadt BE x x x x x x 31,35
M70 Behrendt Wolfgang 1951 Weißenseer SV BE x - x x x x 31,23
M80 Grünefeld Ralf 1940 ESV Lok Potsdam  BB - - x x x x 25,09
M60 Schäfer Gerhard 1956 SC Siemensstadt BE x - x x x x 30,49
M65 Schomburg Harry 1956 TSV 09 Twiste - x - - x x x 36,90
W75 Roggenkamp Kirsten 1945 SC Siemensstadt BE x x x x x x 17,59
M50 Schenkel Franz 1969 Gernsheim - x x x x x x 29,98

Speer

AK Name Vorname Jahrg Verein B-Land 1. Vers. 2. Vers. 3. Vers. 4. Vers. 5. Vers. 6. Vers. Bestl.
M60 Schulte-Loh Hartwig 1957 BSC BE x x x x - x 35,93
M70 Behrendt Wolfgang 1951 Weißenseer SV BE x - x - x x 27,25
M40 Schlüter Michael 1973 Lebenshilfe e.V. BB x x x x x x 13,89
M50 Schenkel Franz 1969 Gernsheim - x x x x x - 33,55
M50 Reich Christian 1967 SC Siemensstadt BE x x x x x x 24,15

25. Juni 4. Werfertag (Ergebnisse auf LADV)

 

11. Juni 3. Werfertag (Ergebnisse auf LADV)

28. Mai. Abgesagt

7. Mai Abgesagt

Hygienekonzept für die Durchführung der Werfertage der Abt. Leichtathletik des ESV Lokomotive Potsdam
 
Allgemeine Regeln
 
Personen mit Erkältungssymptomen haben keinen Zutritt zum Sportgelände.
Das jeweils gültige Hygienekonzept des ESV Lokomotive Potsdam ist unbedingt einzuhalten.
 
Alle im Zusammenhang mit dem Werfertag auf dem Sportgelände befindlichen Personen haben untereinander einen Abstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten.
Sofern der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, haben die betreffenden Personen eine Mund-Nasenbedeckung (medizinische Maske: FFP2- oder OP-Maske) zu tragen.
 
Die Nutzung der Umkleideräume und der Sanitäranlagen mit Ausnahme der Toiletten ist untersagt.
 
Spezielle Regeln an der Wettkampfstätte
 
Die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern bzw. das Tragen einer wie oben beschriebenen Mund-Nasenbedeckung  ist auch im Umfeld der Wettkampfanlagen einzuhalten. Auf Körperkontakt, insbesondere auf Umarmungen, Händeschütteln, Abklatschen oder ähnliches ist zu verzichten.
 
Die Wettkampfanlagen selbst sind nur durch die jeweils aufgerufenen Aktiven sowie die Kampfrichter zu betreten. Das gilt auch für das Einwerfen/ Einstoßen, das nach der Reihenfolge der Startliste erfolgt.
 
Der Innenraum des Stadions ist nur durch die am Wettkampf Teilnehmenden, die Übungsleiter bzw. Trainer und die Kampfgerichte zu betreten.
 
Es wird gebeten, eigene wettkampfgerechte Wurfgeräte mitzubringen. Bei der Verwendung von vom Veranstalter gestellter oder bei der Weitergabe eigener Wurfgeräte an andere Aktive ist das Wurfgerät vor der Weitergabe sowie nach der letzten Benutzung zu desinfizieren.
 
Die Wurfgeräte sind nach dem Versuch von den Aktiven selbst zurückzuholen. Kampfrichter/ Wettkampfmitarbeiter/innen fassen im Bedarfsfall die Wurfgeräte  nur mit Handschuhen an.
 
Die im Zusammenhang mit dem Werfertag auf dem Sportgelände befindlichen Personen haben sich mit Namen, Vornamen und Rufnummer oder E-Mailadresse in eine Anwesenheitsliste einzutragen und bestätigen mit ihrer Unterschrift die Kenntnisnahme dieses Hygienekonzepts. Die Anwesenheitsliste wird unter Beachtung des Datenschutzes bei den Platzwarten aufbewahrt und nach Ablauf von vier Wochen vernichtet. Für die Aktiven genügt in diesem Zusammenhang der Eintrag in die Starterliste.
 
Ein Verstoß gegen die oben genannten Bestimmungen führt unmittelbar zum Ausschluss vom weiteren Wettkampf und zum Verweis von den Sportanlagen des Vereins.
 
Potsdam, 05.06.2021                                                                        
 
Jürgen Claus
Abteilungsleiter Leichtathletik