Neues von den Leichtathleten

In Anwendung der Eindämmungsverordnung des Landes BRB gibt es keine Einschränkungen für Sport unter freiem Himmel mehr. Die Nutzung des Kraftraums ist nur mit aktuellen Negativtest gestattet.

Weitere Seiten der Abteilung Leichtathletik:

Abteilungsleitung und Veranstaltungskalender
Aktuelles
Training und Erfolge


Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften im 10-km-Straßenlauf

von Bernd Butgereit

Am 23. Oktober haben vier Sportfreunde von Lok Potsdam an den Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften im 10-km-Straßenlauf am Störitzsee/ Grünheide mit großem Erfolg teilgenommen:

     M60    Jürgen Götte      1. Platz  bei 5 Teilnehmern  in  40:10  (Min./Sek.)

     M70    Rolf Tenner          2. Platz  bei 4 Teilnehmern  in  52:01

     M75    Bernd Butgereit   2. Platz  bei 4 Teilnehmern  in  49:07

     M75    Ulrich Becker       3. Platz  bei 4 Teilnehmern  in  53:02

Im Rahmen der Mannschaftsmeisterschaft wurde in der Altersklasse M70/ M75 der alte Landesrekord (3:xx:xx) mit  2:34:10 h  durch Bernd, Rolf und Ulrich pulverisiert.

Parallel zu den BBM fand der „Internationale 100 km-Lauf“ von Grünheide/ Störitz an dem unser Sportfreund Michael Hopp (M60) erfolgreich teilgenommen hat. Die selbstauferlegten Strapazen hatten für ihn nach 11:44:05 h ein Ende. Michael wurde Zweiter von 6 Teilnehmern. Nur ein Sportler der M35 war mit 7:47:00 h schneller als er. Der älteste Teilnehmer (M65) erreichte mit 11:55:51 h das Ziel.


Erfolgreiche Lok-Sportler bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren in Baunatal am 10. bis 12.09.2021 (Ergebnisse: Bernd Butgereit)

AK ESV-Lok-Starter Geb.-Jahr 100m 200m 400m 800m
  Pl. Tln. Wert Pl. Tln. Wert Pl. Tln. Wert Pl. Tln. Wert
M65 Wolfgang Kreemke 1955             2 8 66,08 1 6 2:39,17
M75 Ulrich Becker 1946 2 7 14,77 2 9 30,70 2 9 74,57      
  Weitsprung Speer (400g) Kugel   
Pl. Tln. Wert Pl. Tln. Wert Pl. Tln. Wert Pl. Tln. Wert
M75 Ulrich Becker 1946 1 6 4,19 m                  
W75 Prof. Christa Helmke 1940       3 4 16,92 m 2 5 7,42 m      

Erfolgreiche Lok-Sportler bei den Norddeutschen Meisterschaften der Senioren in Brandenburg am 4. und 5.09.2021 (Ergebnisse und Foto: Bernd Butgereit)

 

AK ESV-Lok-Starter Geb.-Jahr 100m 200m 400m 800m 1500m
  Pl. Tln. Wert Pl. Tln. Wert Pl. Tln. Wert Pl. Tln. Wert Pl. Tln. Wert
M65 Wolfgang Kreemke 1955             1 2 66,68 2 2 2:36,09      
M75 Ulrich Becker 1946 1 2 15,24 1 2 32,74 1 2 75,02            
M75 Bernd Butgereit 1945                         1 1 6:38,12
M80 Willi Klaus 1938 1 1 16,96             2 2 3:19,93      
  5000m 300m Hürden 200m Hürden    
Pl. Tln. Wert Pl. Tln. Wert Pl. Tln. Wert Pl. Tln. Wert Pl. Tln. Wert
M60 Jürgen Götte 1959 1 3 19:24,30                        
M65 Wolfgang Kreemke 1955       2 3 52,57                  
M75 Bernd Butgereit 1945 1 1 24:00,33                        
M80 Willi Klaus 1938             1 1 40,09            
  Weitsprung Hochsprung Kugel  Diskus Speer
Pl. Tln. Wert Pl. Tln. Wert Pl. Tln. Wert Pl. Tln. Wert Pl. Tln. Wert
M75 Ulrich Becker 1946 1 1 4,20 m                        
M75 Klaus Strecker 1945                         1 1 22,66 m
M80 Ralf Grünefeld 1940             1 4 10,51 m 1 4 26,37 m      
M80 Willi Klaus 1938 1 1 3,40 m 1 2 1,15 m                  

 


Deutsche Senioren-Hallenmeisterschaften 2020

Sechs Silbermedaillen für Lok-Sportler

Mehr als 1.100 Leichtathleten beteiligten sich an den Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften vom 28.02.-01.03.20 in Erfurt.
Wolfgang Kreemke (M 65) holte sich über 800m die Silbermedaille in 2:34,51 sec.
Ulrich Becker (M 70) erreichte mit persönlicher Bestleistung über 60m in 8,97 sec Silber und über 200m in 30,20 sec Bronze.
Eine weitere Silbermedaille bekam er im Weitsprung mit 4,27m.
Christa Helmke startete erstmalig bei den Frauen 80 und holte drei Silbermedaillen in den Disziplinen Speerwurf, Diskuswerfen und Kugelstoß hinter ihrer langjährigen Sportsfreundin Ingrid Holzknecht (LG Elmshorn).
Gerd Meister freute sich in der M 80 über eine Bronzemedaille im Dreisprung.

Herzlichen Glückwunsch