Jahreshauptversammlung

Die Termine für die Jahreshauptversammlungen wurden bereits festgelegt:
Samstag, 7. April 2018 und Samstag, 6. April 2019 jeweils ab 17:30 Uhr im Kongresshotel Am Templiner See


Jahreshauptversammlung 2016 mit Wahl des Vorstandes und der Revisionskommission

Datum: 01.04.2017, 17.00 - 19.30 Uhr für alle Mitglieder (Legitimierung durch den Mitgliedsausweis)

Ort: Kongresshotel Potsdam am Templiner See, Saal Zeppelin

Leitung: Jürgen Happich, 1. Vorsitzender

Tagesordnung

1. Begrüßung und Feststellung der Anwesenheit / Beschlussfähigkeit
2. Geschäftsbericht des Vorstandes
3. Bericht der Revisionskommission
4. Aussprache zu den Berichten
5. Wahl des Vorstandes und der Revisionskommission
6. Auszeichnungen
7. Anträge an die Versammlung (Beschlussvorlagen)
7.1. Beschlussfassung über Mitgliedsbeiträge 2018
      (einstimmig angenommen)
7.2. Beschlussfassung über den Haushaltsplan 2017
      (einstimmig angenommen)
8. Schlusswort des neuen Vorsitzenden

ab 20:00 Uhr Buffet und Sportlerball


Als Gast wurde der Sportleiter des VDES-Bezirks Ost Jens Lehmann begrüßt.

Er zeichnete folgende Sportler mit der Ehrennadel des Verbandes in Silber aus:
Marina Süring, Abt. Kegeln, jahrelanges Vorstandsmitglied und Hauptkassiererin des Vereins
Ralf Selonke, Abt. Fußball, jahrzehntelanger Aktivposten und Organisator des Sportbetriebes

Der Präsident des VDES, Jürgen Happich, zeichnete Detlef Krause, Abt. Wandern, für seine jahrzehntelange Tätigkeit als Wanderleiter mit der Ehrennadel des Verbandes in Gold aus.

Karl-Heinz Schmiedeke, Abt.-Ltr. Wandern, erhielt für seine jahrzehntelange Vereinstätigkeit ein Ehrengeschenk.

Als Wahlleiter fungierte Jürgen Claus, Abt.-Ltr. Leichtathletik.

Sowohl der Vorstand als auch die Revisionskommission wurden mit überwältigender Mehrheit für die nächsten drei Jahre in ihrem Amt bestätigt.

Fotos: Olaf Gutowski

Geschäftsbericht des 1. Vorsitzenden
Jürgen Happich

Bericht des Vorsitzenden der
Revisionskommission Paul Witassek

Ehrengeschenk für Karl-Heinz Schmiedeke
(Abteilungsleiter Wandern)

Ehrennadel des VDES in Silber für Marina Süring  
(Abteilung Kegeln und Vorstandsmitglied)

Ehrennadel des VDES in Silber für Ralf Selonke
(Abteilung Fußball)

Ehrennadel des VDES in Gold für Detlef Krause
(Abteilung Wandern)

Die Wahlkommission bei der Arbeit

Bekanntgabe des Wahlergebnisses
durch Jürgen Claus (Wahlleiter)

Der neu gewählte Vorstand und
die neu gewählte Revisionskommission

 

Showauftritt der
Karate-Jugendabteilung

Showauftritt der
Rollkunstlauf-Jugendabteilung

Weitere Bilder unter: www.gutfilm.de/kunden/esv-lok/170401-esv-jhv-2016/index.html

 

 

Jahreshauptversammlung 2015

Rückblick auf die Jahreshauptversammlung 2015

Datum: 01.04.2016, 17.30 - 19.00 Uhr für alle Mitglieder (Legitimierung durch den Mitgliedsausweis)

Ort: Kongresshotel Potsdam am Templiner See, Saal Zeppelin

Leitung: Jürgen Happich, 1. Vorsitzender

Tagesordnung

1. Begrüßung und Feststellung der Anwesenheit / Beschlussfähigkeit
2. Geschäftsbericht des Vorstandes
3. Bericht der Revisionskommission
4. Aussprache zu den Berichten
5. Auszeichnungen / Ehrenmitgliedschaft
6. Anträge an die Versammlung (Beschlussvorlagen)
6.1. Beschlussfassung über Mitgliedsbeiträge 2017
      Vorlage liegt aus
6.2. Beschlussfassung über den Haushaltsplan 2016
      Vorlage liegt aus
7. Schlusswort

ab 20:30 Uhr Sportlerball

 

Fotos: Steffen Schütze

Geschäftsbericht des Vorstands, vorgetragen von Jürgen Happich, 1. Vorsitzender von Lok Potsdam

Bericht der Revisionskommission, vorgetragen von Paul Witassek, Vorsitzender der Revisionskommission

Ehrennadel des LSB in Bronze für

Martina Buchholz, Abteilungsleiterin Rollsport

Ehrennadel des LSB in Bronze für

Alexander Sladczyk, Abteilungsleiter Schwimmen

Ehrennadel des LSB in Bronze für Grit Onnen, 

langjährige Trainerin in der Abt. Rollsport

Ehrennadel des LSB in Silber für Jürgen Purand,

langjähriger Kassierer in der Abteilung Leichtathletik

 

Uwe Reindl, jahrzehntelanger Abteilungsleiter Fußball, wird zum Ehrenmitglied von Lok Potsdam ernannt

 

 

Aufführung der Abteilung Karate

 

"Rollschuh trifft Rollstuhl"

   

Jahreshauptversammlung 2014

Rückblick auf die Jahreshauptversammlung 2014

Datum: 27.03.2015, 17.30 - 19.00 Uhr

Ort: Kongresshotel Potsdam am Templiner See, Saal Zeppelin

Leitung: Jürgen Happich, 1. Vorsitzender

Tagesordnung

1. Begrüßung und Feststellung der Anwesenheit/Beschlussfähigkeit
2. Geschäftsbericht des Vorstandes
3. Bericht der Revisionskommission
4. Aussprache zu den Berichten
5. Auszeichnungen
6. Anträge an die Versammlung
6.1. Beschlussfassung über Mitgliedsbeiträge 2016
Die Jahreshauptversammlung beschließt für das Jahr 2016 keine Veränderungen zum laufenden Jahr.
6.2. Beschlussfassung über den Haushaltsplan 2015

 

 
Jürgen Happich, 1. Vorsitzender des ESV Lokomotive Potsdam, würdigt in seinem Geschäftsbericht das sowohl sportlich als auch finanziell erfolgreiche Jahr 2014.

Jürgen Happich, 1. Vorsitzender des ESV Lokomotive Potsdam, würdigt in seinem Geschäftsbericht das sowohl sportlich als auch finanziell erfolgreiche Jahr 2014.

 

 

Paul Witassek, Vorsitzender der Revisionskommission, bestätigt in seinem Bericht die Einhaltung der Vereinsdokumente sowie die Ordnungsmäßigkeit der Beleg- und Kassenführung.

 
 

Jürgen Purand, Kassierer der Abt. Leichtathletik, empfiehlt während der Aussprache zu den Berichten, das SEPA-Verfahren möglichst in allen Abteilungen des Vereins einzuführen.

 

Frank Süring (links) wird für seine langjährige Tätigkeit als Abteilungsleiter Kegeln mit der Ehrennadel des LSB Brandenburg in Bronze geehrt.

 

Helfred Lindner (rechts) wird für seine langjährige Tätigkeit als Übungsleiter und Sportwart in der Abt. Tanzsport mit der Ehrennadel des LSB Brandenburg in Bronze geehrt.

 

Jürgen Claus (links) wird für seine langjährige Tätigkeit als Abteilungsleiter Leichtathletik mit der Ehrennadel des LSB Brandenburg in Bronze geehrt.

 

Uwe Reindl (2.v.r.) wird vom Vizepräsidenten des Verbandes Deutscher Eisenbahner-Sportvereine Manfred Hilger mit dem Sportpreis des VDES ausgezeichnet. Damit wird seine jahrzehntelange erfolgreiche Tätigkeit als Abteilungsleiter Fußball gewürdigt.

 

Im Showteil der Veranstaltung zeigt eine Seniorengruppe der Abt. Tanzsport u. a. ein Menuett.

 

Kinder und Jugendliche der Abt. Karate demonstrieren ihr Können und gewähren so einen Einblick in die Trainingsinhalte, die von Olaf Gutowski, Abteilungsleiter und Trainer, kommentiert werden.

 

(Fotos: Marie Kendziora)