Tischtennis

Die Abteilung Tischtennis heißt Sie herzlich willkommen!

Für ausführliche Informationen über die Abteilung Tischtennis besuchen Sie bitte unsere separate Homepage unter www.Lok-Potsdam-Tischtennis.de


Text: Alexander Maillis jun.:

Tischtennisspieler von Lok räumen Titel ab

Bei den Einzelmeisterschaften der Senioren am 04. Februar waren die Tischtennisspieler von Lok so erfolgreich wie noch nie!

Bei den beim SV Postsportverein Potsdam ausgetragenen Meisterschaften durften alle Spieler ab ein Alter von 40 Jahren teilnehmen, die auch für eine Mannschaft in den 7 Potsdamer Kreisklassen bzw. den beiden Potsdamer Kreisligen in der Liga an den Start gehen. Gespielt wurde dann in vier verschiedenen Altersklassen, nämlich ab 40, 50, 60 und 70 Jahren. Insgesamt stellte Lok 8 Spieler ab und man gewann am Ende zwei Titel sowie zwei dritte Plätze. Ansonsten wurden durchgehend vordere Mittelplätze belegt.

In der jüngsten Altersklasse ab 40 Jahren konnte sich im sehr gut besetzten Teilnehmerfeld Alexander Maillis jun. einen hervorragenden 3. Platz erspielen. Ausschlaggebend war das gute Satzverhältnis, denn am Ende musste zwischen den punktgleichen Zweit- bis Fünftplatzierten das Satzverhältnis entscheiden.

In der Altersklasse ab 50 Jahren konnte sich Lok-Spieler Lutz Siebert bei seiner ersten Teilnahme prompt den Titel souverän sichern. Desweiteren verpassten Andreas Röseler mit dem 5. Platz und Gerhard Harder mit dem 6. Platz nur knapp das Podest.

In der Altersklasse ab 60 Jahren erspielte sich Lok-Spieler Willfried Paulikat ebenfalls einen tollen 6. Platz.

Am erfolgreichsten waren jedoch die „erfahrensten" Lok-Spieler in der Altersklasse ab 70 Jahren. Beinahe wäre es sogar zu einem reinen Lok-Finale gekommen, allerdings musste sich Abteilungsleiter Klaus-Dieter Laut nach hart umkämpften Spielen letztlich mit einem trotzdem hervorragenden 3. Platz zufrieden geben. Im Finale des Vorjahres setzte sich dieses Jahr dann erneut Alexander Maillis sen. diesmal klarer mit 3:1 Sätzen durch und holte für Lok zum 2. Mal infolge den Titel. Abgerundet wurde die Altersklasse noch durch Manfred Fromm mit einem guten Mittelfeldplatz.

So endeten die 3. Altersklassenmeisterschaften, die wieder einmal hervorragend durch den Postsportverein durchgeführt wurden, für die Tischtennisabteilung von Lok sehr erfolgreich.

Lok-Mannschaft

Dritter Alexander Maillis jun. (links)

Sieger Lutz Siebert (Mitte)

Sieger Alexander Maillis sen. (Mitte)
Dritter Klaus-Dieter Laut (rechts)


 

Abteilungsleiter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Heinrich-Mann-Allee 72
14478 Potsdam
0331 2908439
0162 9284408

Vertreter
Reinhard Schwarz

Gagarinstr. 14

14480 Potsdam 
0331 614555


Mitglieder:              51   (Stand: 1.1.2017) 

Gründungsdatum:   21. Juni 1951, 1977 (Wiedergründung und Neuaufbau) 

Zielfunktion und Sportangebot

  • Motto: „Sport für Jedermann / Jedefrau“
  • Teilnahme mit 5 Mannschaften am Ligaspielbetrieb der 1./2. Kreisliga und 1.-6. Kreisklasse des Tischtennisverbandes Landesbereich Potsdam
  • Teilnahme mit 2 Mannschaften am Ligaspielbetrieb der Senioren (Ü40)
  • Teilnahme an Einzel-, Doppel- und Mannschaftsturnieren
  • jährliche Einzel- und Doppelmeisterschaften der Abteilung
  • Sportpartnerschaft mit TuS Bierbaum (Lüdenscheid) und TTV Groß Kreutz
  • Freundschaftsspiele mit wechselnden Gegnern
  • Dienstortmeisterschaften der Eisenbahner (VDES Nord-Ost)
  • TT-Seniorengruppe (Günter Grützner, 0170 8676556)
  • Gesellige Veranstaltungen (Saisonabschluss, Sommerfest, Weihnachtsfeier, Kegelabende, Ausflüge, u.s.w.) innerhalb der Abteilung und im Verein

Tischtennis Training

Montag und Donnerstag 18:30 - 22:00 Uhr, Schule 16 (Babelsberg, Weberplatz) 
Mittwoch und Donnerstag 18:00 - 22:00 Uhr, Schule 31 (Babelsberg, Althoffstr.)
Dienstag 16:00-22:00, Lok-Sportgelände Berliner Str. 67, Mehrzweckraum

Interessierte Tischtennisspieler(innen) sind gerne zum Schnuppertraining eingeladen – wir bitten jedoch um vorherige Ankündigung beim Abteilungsleiter!