Wahl zum "Senioren-Leichtathleten des Jahres" 2019

Weitere Seiten der Abteilung Leichtathletik:

Abteilungsleitung und Veranstaltungskalender
Aktuelles
Training und Erfolge

Willi Klaus belegte bei der Wahl zum "Senioren-Leichtathleten des Jahres" 2019 den zweiten Platz

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) sucht jedes Jahr die "Senioren-Leichtathleten des Jahres". Jeweils fünf Seniorinnen und Senioren wurden nominiert. Auf leichtathletik.de wurden die Ergebnisse veröffentlicht. Während der Jahresversammlung der Abteilung Leichtathletik wurde er (leider in Abwesenheit) zum Leichtathleten des Jahres gekürt.

Erstmals steht mit unserem Willi Klaus, ein Brandenburger Leichtathlet auf der Kandidatenliste. Seit vielen Jahren zählt der 81- jährige Willi Klaus zu den erfolgreichsten Athleten Deutschlands. Seine Titel und Medaillen, die er bei Welt-, Europa- oder Deutschen Meisterschaften erzielte lassen sich kaum zählen. Der vielseitige Sportler, der erst spät zur Leichtathletik gefunden hat, hält Weltrekorde und Europarekorde,  sowie eine Vielzahl von Deutschen- und Brandenburger Rekorden. Zur Nominierung zählten jedoch nur die diesjährigen Ergebnisse. Die Leistungen des freundlichen und bescheidenen Sporlers können sich sehen lassen.

Willi Klaus (M80; 1938), ESV Lok Potsdam

Hallen-Weltmeister im Fünfkampf (4.540 Pkt; Weltrekord)
Hallen-Weltmeister mit der 4x200 Meter-Staffel
Hallen-Vize-Weltmeister im Hochsprung (1,32 m; deutsche Hallenbestleistung)
Europameister im Hochsprung (1,22 m)
Europameister im Weitsprung (3,94 m)
Europameister im Zehnkampf (7.431 Pkt)
Europameister über 400 Meter (1:16,00 min)
Europameister mit der 4x400 Meter-Staffel
Deutscher Meister im Hochsprung (1,28 m)
Deutscher Meister im Stabhochsprung (2,30 m)
Deutscher Hallen-Meister über 60 Meter Hürden (12,82 sec)
Deutscher Hallen-Meister im Hochsprung (1,30 m)
Deutscher Hallen-Meister im Weitsprung (3,71 m)
Deutsche Hallenbestleistung über 60 Meter Hürden (innerhalb des Fünfkampfes; 12,53 sec)
Deutsche Bestleistung im Zehnkampf (7.892 Pkt; 1./2. Juni, Stendal)
Deutsche Bestleistung im Stabhochsprung (innerhalb des Zehnkampfes) mit 2,45 Meter (2. Juni, Stendal)